Mittwoch, 22. Februar 2012

Vorschau auf den Wintercup

Am Samstag ist es wieder soweit: Der Wintercup für Druckluftwaffen-Schützen, den die Schießsportabteilung des Polizeisportvereins 90 seit Jahren regelmäßig im Februar veranstaltet, beginnt. Er ist der größte Wettkampf seiner Art in Dessau-Roßlau und Umgebung. In diesem Jahr sind erfreulich viele Startmeldungen von Schützen aus dem In- und Ausland eingegangen. Aufgrund dieses (unerwartet) großen Zuspruchs mußten einige einheimische Schützen bereits vorschießen. Somit stehen am kommenden Wochenende mehr Standkapazitäten für die Gäste zur Verfügung.

Der aktuelle Standbelegungsplan ist hier zu finden. Es sind nur noch wenige Startplätze frei.

Die Schießanlage befindet sich in Dessau-Waldersee, Rotdornweg (hinter der Schule, Karte). Sie ist leicht über die Autobahn 9, Ausfahrt Vockerode, erreichbar. Da die Anzahl der Parkplätze auf dem Gelände begrenzt ist, könnte ggf. der Parkplatz des Einkaufszentrums mitgenutzt werden. Der Schießstand selbst ist nicht allzu warm (ca. 15 °C), was von den Teilnehmern bei der Bekleidungsauswahl berücksichtigt werden sollte. Für Verpflegung wird selbstverständlich vom Veranstalter gesorgt.

Die Sportschützen des PSV 90 freuen sich auf ihre Gäste und wünschen allen Athleten viel Erfolg!

Kommentare:

  1. Es wird ein anstrengendes, aber auch schönes Wochenende werden. Wir freuen uns wirklich sehr über so viele Starter!

    AntwortenLöschen
  2. Wahr ein sehr schöner Wettkampf. Und vor allem schön mal wieder einen neuen Stand- und neue Leute kennen gelernt zuhaben.
    Liebe grüße weiter so SV Knauthainer Löwen (Daniel Hilpert)

    AntwortenLöschen
  3. Schön, daß es Euch gefallen hat! Jetzt sind ein Bericht, das Protokoll und ein paar Bilder online.

    AntwortenLöschen